Monat: Juni 2013

Freilichttheater Leofels- Kinderstück

Burgschauspiele Leofels „ Die Dumme Augustine“

(Buch: Otfried Preußler, Regie: Gerd Bauer)

Eine Kindergeschichte zur Emanzipation gegenseitiger Achtung und Hilfsbereitschaft. Aufgeführt in der Burgruine hoch über dem Jagsttal- In traumhafter Kulisse- wunderbares Spiel!

Ausflug nach Unterregenbach „ein wenig Pfade der Stille“ und dann entlang der Jagst

Bei angenehmen Wanderwetter (23°) haben wir heute eine kleine Tour nach Unterregenbach unternommen. Start neben der Archenbrücke in Unterregenbach, links den Pfaden der Stille folgend, vorbei an der Krypta hoch in den stillen Wald. Heute hatten wir, weil trocken, ideale Bedingungen  auf dem Gras-/Geröllwegen. Man benötigt aber gutes Schuhwerk.

Später liefen wir noch rechts, dem Schild Kocher Jagst Radweg folgend, ein Stück entlang der Jagst. Lewis soll ja auch auf seine Kosten kommen und ein Bad im Fluss genießen.

Sehenswert:  Hölzerne Archenbrüche aus dem Jahr 1821. 170 Baumstämme wurden hier verbaut. Außerdem die Krypta, St. Veit-Kirche, das herrliche Jagsttal & der Hofladen von Hans-Jörg Wilhelm mit seinem Bio-Getränken.

Mögliche Touren:

http://www.wegpunkt.de/touren/tour_detail.php5?ID=8&UID====

http://www.outdooractive.com/de/wanderung/hohenlohe/pfad-der-stille-mulfingen-ergaenzung-tour-4-buchenbach-unterregenbach/3805992/beschreibung.html#axzz2X3cn8vHj

http://www.erlebnis-mittleres-jagsttal.de/wp-content/uploads/2012/11/Pfad-der-Stille_Flyer.pdf

 

Aktuelles vom Hof Wohnsiedler

Endlich, der Garten der Ferienwohnung Hof Wohnsiedler ist nun auch 1,20m hoch eingezäunt.

Habe heute erste Bilder vor Ort, auch von der wunderbaren Baum-Bank und dem liebevoll geschreinerten Sandkasten (Danke Janik & Herr Roll für die Ausführung), gemacht.

Natürlich habe ich die Chance genutzt und bin mit Lewis & Lotta ein kleines Stück rund den Hof Wohnsiedler, gewandert. Es ist ein traumhaftes Fleckchen Natur! Es gibt sogar einen Wanderführer (Hohenloher Rad- und Wanderführer „Rund um Rot am See“), bei dem Hanna im Planungsteam mitgewirkt hat. Er beschreibt wunderbare Touren mit vielen Sehenswürdigkeiten rund um den Hof und Roth am See. Natürlich liegt er auch in der Ferienwohnung aus.

http://www.rotamsee.de/pdf/rundUmRotAmSee.pdf

Irgendein Tag im Juni

Das sind die besonderen Tage. Der Anblick und Duft von Rapsblüten begleiten mich auf meinem Spaziergang hin zum Billingsbacher See.  Es ist schon recht warm und die Sonne steht hoch am Himmel. Unser Ziel, ein kühles Bad im See für Labrador Lewis. Und wieder genieße ich sie, die Stille der Einsamkeit . Kein Mensch begegnet uns auf unserem Weg über die Hochebene. An einem Tag , Mitten im Juni..

Zur Info: Der Billingsbacher See ist ein Angelsee. Die Qualität des Wassers ist so gut, daß man sogar drin Baden kann. Er ist zu Fuß gut zu erreichen von folgenden Ferienunterkünften: Ferienhaus Loft in der Alten Schreinerei, Ferienhaus Alte Schule, Ferienhaus S`bunde Heisle & Ferienwohnung Fritz

 

 

Skulpturen Schau in Weikersheim

Eine wunderbare Ausstellung in Weikersheim der Künstlerin Hilde Würtheim aus Würzburg (www.hilde-wuertheim.de). Die Bilder der Figuren hat mir freundlicherweise Frau Wolf (Feriengast vom Fritz im Juni 2013) zur Verfügung gestellt.

Weikersheim ist sowieso ein Ausflug wert. Die wunderschöne Schlossanlage wird gekrönt von einem prächtigen barocken Schlossgarten mit einem einzigartigen Reichtum an Figuren.