Monat: Juli 2013

Schlechtes Wetter- kein Problem! Spaß und Aktion für Ihre Kinder in Blaufelden

Auf 1800m² können sich Kinder an diversen Geräten (Kletterturm, Wellenrutschen, Spiralrutsche, Tischkicker, Tischtennis, Riesen-Trampoline, &,&,&,&) mal richtig austoben und auch Freundschaften schließen. An jedes Alter ist gedacht. Für die Kleinen gibt es Bobby-Car, Gehfrei und diverse Fahr- und Schaukeltiere. Mama, Papa, Oma & Opa haben die Kinder, auf bequemen Liegen & Sofas, jederzeit im Blick. Das Bistro versorgt mit Leckereien.

Details: Zappelino, Rudolf-Diesel-Straße 25, 74572 Blaufelden, Tel: 07953-4249804. Die Öffnungszeiten stehen immer tagesgenau auf www.zappelino-blaufelden.de. Die Prospekte liegen in den Ferienunterkünften aus.

 

Ausflug Kirchberg an der Jagst, Ausstellung Orangerie im Hofgarten Peter Franck, Kino Klappe

Wir haben einen wunderschönen Vormittag in Kirchberg und Umgebung verbracht. Die historische Altstadt ist ein Augenschmauß. Überall entdeckt das geschulte Auge Besonderes. Die Zeit scheint still zu stehen. In der Orangerie im Hofgarten wurde heute die  Foto-Ausstellung „Kabinettstücke“ von Peter Franck eröffnet. Kirchberger Bürger haben 300 Gebrauchsgegenstände mit Pflanzen-Motiven zur Verfügung gestellt und der Künstler hat diese mit Objekten und Personen verschmolzen – das Ergebnis ist absolut sehenswert! Die Ausstellung ist noch bis 13.10.2013 zu besichtigen.

Ausgezeichnetes Kino wird in dem Kino Klappe geboten.

http://www.kinoklappe.de/index.php?option=com_content&view=frontpage&Itemid=61

Der Abschluss des Ausfluges war wie immer meinen Hunden gewidmet. Parken sie auf dem ausgewiesenen Wanderparkplatz unterhalb der Altstadt Kirchbergs (Richtung Rot am See). Vom Parkplatz sind es nur wenige Meter bis zur Jagst. Gut ausgebaute Wander-/Radwege entlang des Flusses lassen Landschaft und Natur genießen.

Sommerfrische an der Jagst

 

Badestelle am Wehr in Bächlingen, Baden & Jazzen

Unser Weg führt uns über Langenburg, hinunter ins Jagsttal nach Bächlingen zur Badestelle am Wehr (durch Bächlingen Richtung Schwäbisch Hall, nach der Brücke rechts abbiegen zum Parkplatz)

Ein warmer Tag wartet auf das Hohenloher Land. Wir sind früh dran (10:00Uhr), damit das Wehr noch nicht so überlaufen ist und unser Hund mal wieder in die „Fluten“ springen kann, wobei es bei Lewis eher ein Waten ist. Traumhafte Eindrücke erwarten uns: Kinder baden in der Jagst „mit den Schwänen Du auf Du“. Das Wehr ist für die Kleinen ideal, weil es sehr sanft ins Wasser geht.  Ein Kanu fährt vorbei, ein „Durcheinander“ aus Badenden, Schwänen und diesem Gefährt,  das ein Ziel hat. Die Mosesmühle in Bächlingen lädt zum Jazz-Frühschoppen mit der Würth Big Band ein. Ein wunderschöner  Biergarten an der Jagst, der sowieso einen Besuch wert ist.

Wir setzen unseren Weg entlang der Jagst fort. Ein kurzes Stück haben wir den Weg noch für uns allein, bevor dieser dann auf den Kocher-Jagst-Radweg mündet. Heute war hier viel Verkehr und Hundebesitzer sollten unbedingt Rücksicht auf die Radfahrer nehmen. Den Weg zurück treten wir immer mit Blick auf das Schloss Langenburg an. Wunderbar!

Veranstaltungen in der Mosesmühle:

So 4. August:  Salt City Stompers

So 1. September: Hohenloher Jazzkränzchen
(hier finden auch die Gartentage auf Schloß Langenburg statt – ein Besuch lohnt sich.)

Do 8. August bis So 11. August: Ganz großes Kino… unter freiem Sternenhimmel

http://www.mosesmuehle.de/Veranstaltungen.html