Autor: Tina Oestreich (Seite 1 von 3)

Besuch des Reubacher Sommertheaters

Mitten auf der Ortsdurchfahrtsstraße steht die Bühne des Freilichttheaters. Gespielt wurde,  unter der Regie von Gerd Bauer, das Stück „Der Irrläufer“ von HansJörg Schneider, dessen Thematik aktueller nicht sein könnte.

Liebe – Gewalt –  Flucht – fremdenfeindliche Züge – braunes Gedankengut

Mich hat das Spiel der Laienschauspieler gefesselt und nachdenklich gestimmt…

 

Auch die regionale Presse ist voll des Lobes:

http://www.swp.de/crailsheim/lokales/landkreis_schwaebisch_hall/Beeindruckendes-Amateurtheater-in-Reubach-mit-einer-erschreckend-aktuellen-Thematik;art1223081,3920138

 

Nähere Informationen:

http://www.reubacher-sommertheater.de/

Wildtierpark Bad Mergentheim – ein Erlebnis auch für Erwachsene!

Erwandern Sie sich den Tierpark mit seinen 70 verschiedenen Tierarten…

Das weitläufige Gelände mit wunderschönen Gehegen bietet Lebensraum für viele glückliche Tiere.  Die Haustiervorführungen sind etwas ganz Besonderes.  Hunde an der Leine sind herzlich willkommen!

https://www.wildtierpark.de/

 

El Camino – Der Weg

Besuch der „1000-Jährige“ Eiche bei Sichertshausen

Einig ist man sich nicht. 1000 Jahre, 500 Jahre  oder doch nur 265 Jahre- egal imposant auf  jeden Fall! Die schweren Äste werden durch Stangen gestützt. Vielleicht nutzen Sie diese Stelle, um ein wenig inne zu halten. Außerdem lässt sich der Besuch wunderbar nutzen, um spazieren zu gehen. Von ferne lockt der Kirchturm von Sichertshausen. Also auch hier lohnt sich ein kurzer einen Abstecher..

Sie fahren die B290 Richtung Bad Mergentheim, rechts ab Richtung Niederstetten/ Sichertshausen, nach einem 1km liegt auf der linken Seite steht prächtig die Eiche.

Fürstliche Gartentage in Langenburg

Immer wieder ein Erlebnis

Die Langenburger Gartentage locken wieder viele Besucher an (2014- 26.000 Besucher). Ein besonderes Ambiente und viele nette Dinge rund ums Landleben können Sie für 3 Tage im September in Hohenlohe erleben.

Kuriosum in Hessenau

Eine Idylle entlang der Jagst. Hier wartet das  Buswartehäuschen mit Getränke-Automat und Zeitschriften auf müde Radfahrer und Wanderer mit gekühlten Getränken und Lesestoff. …Wen dies  nicht zum An-und Innehalten bewegt, das Pferdegerippe danach tut sein übriges….

Aus dem Blickwinkel eines Gastes – Schwäbisch Hall

Kunsthalle Würth und Einkehr ins Sudhaus

Absolut Sehenswert ist die Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall mit ständig wechselnden Ausstellungen: http://www.kunst.wuerth.com/web/de/kunsthalle_wuerth/index.php

Voller Spannung erwartet: ab 23.05.2014-01.05.2015 ist eine Ausstellung der staatlichen Museen zu Berlin. Die Nationalgalerie zu Gast in Schwäbisch Hall mit Werken von Pablo Picasso, Emil Nolde, Ferdinand Hodler..

Und danach auf ein Gebrautes ins Sudhaus. Bei schönem Wetter auf der Dachterrasse über den Dächern von Hall!

Billingsbacher See bei traumhaftem Frühlingswetter

Spaziergang um den Billingsbacher See 10:30 Uhr bei wunderbarem Wetter. Wiedermal habe ich das Areal für mich. Kein Hund & Mensch begegnet mir. Ideale Bedingungen für Hunde, die gerne ins Wasser gehen! In den Unterkünften Ferienhaus Alte Schule, Ferienwohnung Fritz, S`bunde Heisle, Loft in der Alten Schreinerei & Emmelina`s Home liegt die Wegbeschreibung aus. Aber bitte nehmen Sie Rücksicht auf Angler, wenn welche vor Ort sind!

Hegenest im Herbstgewand

Wunderschöner Spaziergang im Waldgebiet Hegenest, am Eri-See vorbei zur Wolfsgrube, eine restaurierte, mittelalterliche Wolfsfalle. Dieses Waldgebiet liegt bei Simmetshausen, also in nächster Nähe vom Ferienhaus S`bunde Heisle. Aber auch das Loft, die Alte Schule und die Ferienwohnung Fritz sind nur unweit entfernt.

Es gibt hierfür auch empfohlene Wanderungen:

http://www.tourismus-bw.de/Touren/Durch-Wald-und-Feld-bei-Mulfingen

http://www.wanderkompass.de/Hohenlohe/mulfingen-wanderroute-2.html

http://www.outdooractive.com/de/wanderung/hohenlohe/wanderung-von-brunnen-zu-brunnen-durch-den-hegenester-forst/6170199/

Ältere Beiträge